So erreichen Sie uns:

Gebührenfreie Rufnummer

Österreich, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Spanien, Schweiz, Türkei und Großbritannien
+ 800 624 367 23
+ 800 MAGFORCE
Vereinigte Staaten, Kanada, Guam, Puerto Rico und US-Jungferninseln
+ 1 844 833 9623
Rufnummern weitere Länder
Nachricht schreiben
How to reach us:

Toll-free phone number

Austria, Czech Republic, France, Germany, Italy, Poland, Spain, Switzerland, Turkey and Great Britain
+ 800 624 367 23
+ 800 MAGFORCE
United States, Canada, Guam, Puerto Rico and US Virgin Islands
+ 1 844 833 9623
Phone numbers for other countries
Write a message

Am 8. Juni ist #Welthirntumortag.


Allein in Deutschland erkranken jährlich mehr als 8.000 Menschen an einem primären Hirntumor, weltweit sind es täglich über 700 neue Fälle.
Darüber hinaus entwickeln über 25% aller Krebspatienten im Laufe ihrer Erkrankung Hirnmetastasen, sog. sekundäre Hirntumoren. Die häufigsten bösartigen Hirntumoren bei Erwachsenen, die malignen Gliome, stellen nach wie vor ein ungelöstes therapeutisches Problem dar.[1]

Um Hirntumoren von innen heraus zu bekämpfen, geht MagForce neue Wege: Mit der NanoTherm® Therapie haben wir einen innovativen Ansatz auf Basis der Nanotechnologie entwickelt, den wir Patienten auf der ganzen Welt zugänglich machen wollen.

Anlässlich des Welthirntumortags setzen wir uns dafür ein, um auf diese folgenschwere Krankheit aufmerksam zu machen und die Hirntumorzentren, mit denen wir zusammenarbeiten, bei ihren zahlreichen Aktivitäten für Patienten und deren Pflegekräfte zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten rund um den #Welthirntumortag 2019 in Münster, Lublin (Polen) und Zwickau.

„Unser Ziel: Eine wirksame Krebstherapie, um Patienten weltweit erfolgreich behandeln zu können.“

Dr. Ben J. Lipps
CEO

Lublin, Polen - Krebsstiftung Alivia and MagForce laden zum Tag der offenen Tür @ neues NanoTherm® Behandlungszentrum in Lublin  

Anlässlich des #Welthirntumortags 2019 laden die Krebsstiftung Alivia und MagForce zu einem Tag der offenen Tür in das NanoTherm® Behandlungszentrum am SPSK4 in Lublin ein.

Wann: Freitag, 07.06.2019, 12.00 – 13.30 Uhr
Wo: Bibliothek der Abteilung für Neurochirurgie des Unabhängigen Öffentlichen Klinischen Krankenhauses Nr. 4 in der Ul. Jaczewskiego 8, Lublin
Weitere Informationen zum Event finden Sie unter: https://www.alivia.org.pl/dzien-otwarty-w-centrum-nanotherm/ 

Schätzungen zufolge wird bei jedem vierten Einwohner Polens im Laufe seines Lebens Krebs diagnostiziert - jeder fünfte wird daran sterben. In den letzten Jahren wurden rapide Fortschritte bezüglich des Verständnisses der zugrundeliegenden Pathomechanismen der verschiedenen Krebsarten, sowie der Krebserkrankung an sich erzielt, die zur Markteinführung vieler neuer Medikamente und Therapien führten.
Dennoch ist der Zugang zu wirksamen Behandlungsmöglichkeiten in Polen weiterhin begrenzt. Infolgedessen hat der durchschnittliche Krebspatient in Polen, im Vergleich zu Einwohnern anderer europäischer Länder, eine niedrigere Chance, fünf Jahre mit Krebs zu überleben.[2]

Seit Anfang April 2019 bietet die Eigenständige Öffentliche Klinik Nr. 4 (SPKS4), eines der führenden Zentren für die Behandlung von Hirntumoren in Polen mit Sitz in Lublin, MagForces NanoTherm® Therapie als zusätzliche Behandlungsoption für Hirntumore an und ermöglicht Patienten aus Polen und Umgebung so einen schnelleren Zugang zur Therapie nach der Diagnose sowie die Möglichkeit in ihrem Heimatland behandelt zu werden.
Anlässlich des #Welthirntumortags 2019 laden die Krebsstiftung Alivia und MagForce zu einem Tag der offenen Tür in das NanoTherm® Behandlungszentrum am SPSK4 in Lublin ein.

Im Rahmen der Veranstaltung haben Teilnehmer die Möglichkeit sich über die derzeit verfügbaren Behandlungsmöglichkeiten zu informieren. Zudem werden Prof. Rola, der neue Leiter und Vorsitzende der Abteilungen für Neurochirurgie und Pädiatrische Neurochirurgie am SPSK4, und sein Team die Wirkungsweise der NanoTherm® Therapie sowie die Kriterien für Patienten erläutern.
Vertreter von MagForce, SPSK4 und Alivia, der führenden Organisation für Krebspatienten in Polen, werden für Fragen rund um die Finanzierung der Behandlung zur Verfügung stehen. Die Teilnehmer haben anschließend die Möglichkeit, an einer Führung durch das NanoTherm® Behandlungszentrum am SPKS4 teilzunehmen.

Das volle Programm zum Tag der offenen Tür finden Sie hier (nur Polnisch): https://www.alivia.org.pl/dzien-otwarty-w-centrum-nanotherm/

Zwickau –  Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der Paracelsus-Klinik Zwickau und Eröffnung eines neuen NanoTherm® Behandlungszentrums

Wann: 08. Juni 2019

Wo: Paracelsus-Klinik Zwickau, Werdauer Straße 68, 08060 Zwickau

MagForce freut sich, zum 20. Jubiläum des #Welthirntumortags, den erfolgreichen Abschluss einer weiteren Kooperationsvereinbarung für unsere NanoTherm® Therapie zur Behandlung von Hirntumoren bekannt zu geben!

 

Mit der Paracelsus-Klinik Zwickau wird bald eine weitere Klinik unsere innovative Behandlung in einer geographisch wichtigen Region in Deutschland anbieten. Die Eröffnung des neuen NanoTherm® Behandlungszentrums ist für Q3 2019 geplant.

Wir arbeiten stets engagiert daran, moderne Operations- und Therapieverfahren auch in unserem Haus einzuführen und Patienten Zugang zu neuartigen Ansätzen zu verschaffen. Daher freut es mich umso mehr, künftig eine weitere hoch innovative Behandlungsoption für Patienten mit Hirntumoren anbieten zu können, die unser Gesamtspektrum im neurochirurgischen Bereich weiter komplementiert“, sagte Prof. Dr. med. habil. Jan-Peter Warnke, Leiter der Neurochirurgie an der Paracelsus-Klinik Zwickau.

 MagForce CEO Dr. Ben Lipps über die neue Partnerschaft: „Es freut uns sehr, dass mit der Paracelsus-Klinik Zwickau bald ein weiteres Krankenhaus in Deutschland unsere NanoTherm Therapie anbieten wird. Die Abteilung für Neurochirurgie in Zwickau unter der Leitung von Prof. Jan-Peter Warnke ist für seine Exzellenz in diesem Fachbereich international anerkannt und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team. Zugleich deckt die Kooperation mit Paracelsus in Zwickau einen geografisch wichtigen Bereich in Deutschland ab und ist damit ein weiterer wichtiger Schritt in unserer europäischen Roll-out-Strategie.“

Weitere Details zur Kooperation finden Sie hier.

Münster – Informationsveranstaltung für Hirntumorpatienten @ Universitätsklinikum Münster

Wann: Samstag, 08.06.2019, 10.00 – 15.00 Uhr
Wo: Bakenhof, Roxeler Straße 376, 48161 Münster
Weitere Informationen zum Event finden Sie unter:  https://www.ukm.de/index.php?id=hirntumorzentrum-aktuell

Das Universitätsklinikum Münster (UKM) war, nach der Charité - Universitätsmedizin Berlin, das zweite Klinikum mit einem NanoTherm® Behandlungszentrum. Prof. Dr. med. Walter Stummer, Direktor der Klinik für Neurochirurgie und Leiter des UKM Hirntumorzentrums, und sein Team, behandeln hier seit Anfang 2015 Hirntumorpatienten mit MagForces NanoTherm® Therapie.
Auch in diesem Jahr ist MagForce erneut offizieller Sponsor der Informationsveranstaltung des UKMs für Hirntumorpatienten und ihre Angehörigen anlässlich des Welthirntumortags.
Ziel der Veranstaltung mit dem Motto „Sportlich unterwegs! Den persönlichen Zielen entgegen“ ist es, Patienten wichtige Informationen an die Hand zu geben, die sie dabei unterstützen, ihre Krankheit zu managen und aktiv zu bleiben.

MagForce wird mit einem Informationsstand vertreten sein und für Fragen bezüglich der NanoTherm® Therapie zur Behandlung von Hirntumoren zur Verfügung stehen.

Kontakt

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an die Patienteninformation unter der gebührenfreien Nummer 0800 - 66 46 46 1 (außerhalb Deutschlands: +49 30 - 30 83 80 - 71) oder senden Sie uns eine E-Mail:

NanoTherm®, NanoPlan® und NanoActivator® sind Bestandteile der Therapie und zertifiziert in der ganzen EU als Medizinprodukte für die Behandlung von Hirntumoren. Die NanoTherm® Therapie steht jetzt Patienten aus Deutschland und dem Ausland an ausgewählten Krankenhäusern in Deutschland zur Verfügung.

 

Quellenangaben: 

[1] Deutsche Hirntumorhilfe e.V.: https://www.hirntumorhilfe.de/hirntumor/

[2] “Oncology patients' access to drug therapies in Poland in view of current medical knowledge”, Report März 2017: https://www.alivia.org.pl/raport2017/ALIVIA_REPORT_EN_web.pdf