20.08.2014

MagForce AG gibt positive Ergebnisse der Hauptversammlung 2014 bekannt

[PDF]

  • Hauptversammlung entscheidet mit deutlicher Mehrheit positiv über alle Tagesordnungspunkte
  • Wechsel im Aufsichtsrat: Frau Dr. Wiebke Rösler ersetzt Bernd Förtsch als neues Aufsichtsratsmitglied

Berlin, 19. August 2014 - Die MagForce AG (Frankfurt, Entry Standard, Xetra: MF6, ISIN: DE000A0HGQF5), ein auf dem Gebiet der Nanotechnologie führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf den Bereich der Onkologie, hat heute ihre Hauptversammlung in Berlin abgehalten. Die Hauptversammlung hat sämtlichen Beschlusspunkten mit deutlicher Mehrheit zugestimmt.

Das langjährige Aufsichtsratsmitglied Bernd Förtsch scheidet mit Ablauf des heutigen Tags aus dem Aufsichtsrat aus. An seine Stelle wurde Dr. Wiebke Rösler von der Hauptversammlung als neues Mitglied gewählt. Frau Dr. Rösler hat an der Medizinischen Hochschule Hannover Medizin studiert und im Bereich nativradiologische Diagnostik promoviert. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen als Internistin in den Fachgebieten der Hämatologie und Onkologie. Das Aufsichtsratsmitglied Stephan Jakober wurde, nachdem Dr. Jan zur Hausen sein Amt am 13. September 2013 niedergelegt hatte, mit Beschluss des Amtsgerichts Charlottenburg vom 1. Oktober 2013 als Mitglied des Aufsichtsrats bestellt. Aufgrund seiner gerichtlichen Bestellung wurde Herr Stephan Jakober ordentlich durch die Hauptversammlung als Aufsichtsratsmitglied bestätigt. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Ben J. Lipps gab ein StatusUpdate zu den aktuellen operativen Entwicklungen, einen Überblick über das Geschäftsjahr 2013 und einen Ausblick für das laufende Jahr. Er erläuterte zudem ausführlich seinen strategischen FünfJahresplan.

Vorstand und Aufsichtsrat zeigten sich erfreut über den Wahlausgang und dankten den Herren Förtsch und Dr. zur Hausen für ihre Arbeit. Dr. Ben J. Lipps kommentiert: 'Ich möchte Herrn Förtsch für sein jahrelanges Engagement für MagForce danken. Durch seine ausserordentliche Unterstützung kann er zurecht als bedeutender Förderer unserer neuartigen Therapieform bezeichnet werden. Dr. zur Hausen möchte ich für seine Arbeit in einer schwierigen Übergangsphase ebenfalls meinen Dank aussprechen.'

Die Präsentation des Vorstands wurde auf der Homepage des Unternehmens unter www.magforce.de/presseinvestoren/hauptversammlung zugänglich gemacht.

 

Über MagForce AG und MagForce USA, Inc.
Die MagForce AG, gelistet im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (MF6, ISIN: DE000A0HGQF5), zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc., ist ein auf dem Gebiet der Nanomedizin führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf Onkologie. Die unternehmenseigene Behandlungsmethode NanoTherm® Therapie ermöglicht die gezielte Behandlung solider Tumore über die intratumorale Abgabe von Wärme durch Aktivierung superparamagnetischer Nanpartikel. NanoTherm®, NanoPlan® und NanoActivator® sind Bestandteile der Therapie und verfügen als Medizinprodukte über eine EU-weite Zertifizierung für die Behandlung von Hirntumoren. Bei MagForce, NanoTherm®, NanoPlan® und NanoActivator® handelt es sich um Marken der MagForce AG in verschiedenen Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.magforce.de
Erfahren Sie mehr in diesem Video (You Tube).

Disclaimer
Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der MagForce AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die MagForce AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.


Kontakt:
MC Services AG
Anne Hennecke

T +49 211 529252-22
F +49 211 529252-29

E-mail: anne.hennecke@mc-services.eu